Material-DE

UMWELTFREUNDLICHE MATERIALIEN
EINZIGARTIGE PRODUKTE

AUS INNOVATIVEN MATERIALIEN.

UMWELTFREUNDLICHE MATERIALIEN
EINZIGARTIGE PRODUKTE AUS INNOVATIVEN MATERIALIEN


HOLZ

Holz ist ein wundervoller Werkstoff: Tiefe, natürliche Farben. Ein warmes, organisches Gefühl beim Berühren und eine sehr gute Umweltverträglichkeit. Holz kann problemlos durch Kompostierung oder durch Verbrennung bei gleichzeitiger Energiegewinnung entsorgt werden. Es weist als nachwachsender Rohstoff eine sehr gute Ökobilanz auf.

Die von uns verwendeten Hölzer stammen zu großen Teilen aus zertifizierter Forstwirtschaft. Eines schönen Tages werden auch wir ein Zertifikat haben – aber so einfach ist das leider mal wieder alles nicht.

Wir verwenden ausschließlich edles Naturholz, das in einem besonderen Verfahren versiegelt wird. Dennoch entwickelt sich mit der Tragezeit eine charakteristische Patina, die jedes KERBHOLZ Produkt noch individueller macht.

ACETAT

Celluloseacetat ist ein Bio-Kunststoff auf Basis natürlicher Cellulose. Generelle Holzabfälle wie Rinde und Pflanzenreste sowie Restfasern an den Baumwollsamen, die zu kurz für die Nutzung als Textilfasern sind, werden in ihre kleinsten Bestandteile zerkleinert. Diese kleinsten Bestandteile nennt man Cellulosefasern, die mit Hilfe von Essigsäure aus Pflanzenfasern gelöst und zu Platten gegossen werden. Cellulose, und damit Acetat, ist nach Holz der weltweit bedeutendste nachwachsende Rohstoff.

Obwohl Acetat hitze-, licht- und wetterbeständig ist, kann es durch Schimmelpilze und Bakterien kompostiert werden.

STEIN

Seit der Antike wurden Steine bearbeitet, um daraus Designprodukte wie Statuen oder Schmuck herzustellen. Wir haben uns davon inspirieren lassen und Marmor und Schieferstein in unsere Kollektion einfließen lassen.

Besondere Farben und Maserungen, gepaart mit einer rohen Natürlichkeit und einer besonderen Oberfläche machen die Steinprodukte zu einem absoluten Hingucker.

Schieferstein haben wir aufgrund von seiner einmaligen Textur und Haptik für uns entdeckt und verarbeiten dünne Furniere als Schichten auf unserer Sonnenbrillenkollektion.

METALL

Edelstahl oder „Stainless Steel“ kennen viele aus der Küche – glänzt und rostet nicht. Diese Eigenschaften des Materials haben wir uns auch für unsere Uhren zunutze gemacht. Der Korpus unserer Metalluhren ist besonders langlebig und schützt das sensible Uhrwerk vor äußeren Einflüssen. Deshalb passt auch Metall in unsere Nachhaltigkeitsphilosophie: Deine Uhr ist stabil und weniger anfällig. So hast du lange Freude an deiner Uhr und musst nicht dauernd eine neue kaufen. Außerdem bekommt auch Edelstahl mit der Zeit und jedem Mal Tragen eine eigene Patina, die deine Uhr zu deinem individuellen KERBHOLZ macht.


HOLZ

Holz ist ein wundervoller Werkstoff: Tiefe, natürliche Farben. Ein warmes, organisches Gefühl beim Berühren und eine sehr gute Umweltverträglichkeit. Holz kann problemlos durch Kompostierung oder durch Verbrennung bei gleichzeitiger Energiegewinnung entsorgt werden. Es weist als nachwachsender Rohstoff eine sehr gute Ökobilanz auf.

Die von uns verwendeten Hölzer stammen zu großen Teilen aus zertifizierter Forstwirtschaft. Eines schönen Tages werden auch wir ein Zertifikat haben – aber so einfach ist das leider mal wieder alles nicht.

Wir verwenden ausschließlich edles Naturholz, das in einem besonderen Verfahren versiegelt wird. Dennoch entwickelt sich mit der Tragezeit eine charakteristische Patina, die jedes KERBHOLZ Produkt noch individueller macht.

Our main material: Wood

ACETAT

Celluloseacetat ist ein Bio-Kunststoff auf Basis natürlicher Cellulose. Generelle Holzabfälle wie Rinde und Pflanzenreste sowie Restfasern an den Baumwollsamen, die zu kurz für die Nutzung als Textilfasern sind, werden in ihre kleinsten Bestandteile zerkleinert. Diese kleinsten Bestandteile nennt man Cellulosefasern, die mit Hilfe von Essigsäure aus Pflanzenfasern gelöst und zu Platten gegossen werden. Cellulose, und damit Acetat, ist nach Holz der weltweit bedeutendste nachwachsende Rohstoff.

Obwohl Acetat hitze-, licht- und wetterbeständig ist, kann es durch Schimmelpilze und Bakterien kompostiert werden.

STEIN

Seit der Antike wurden Steine bearbeitet, um daraus Designprodukte wie Statuen oder Schmuck herzustellen. Wir haben uns davon inspirieren lassen und Marmor und Schieferstein in unsere Kollektion einfließen lassen.

Besondere Farben und Maserungen, gepaart mit einer rohen Natürlichkeit und einer besonderen Oberfläche machen die Steinprodukte zu einem absoluten Hingucker.

Schieferstein haben wir aufgrund von seiner einmaligen Textur und Haptik für uns entdeckt und verarbeiten dünne Furniere als Schichten auf unserer Sonnenbrillenkollektion.

METALL

Edelstahl oder „Stainless Steel“ kennen viele aus der Küche – glänzt und rostet nicht. Diese Eigenschaften des Materials haben wir uns auch für unsere Uhren zunutze gemacht. Der Korpus unserer Metalluhren ist besonders langlebig und schützt das sensible Uhrwerk vor äußeren Einflüssen. Deshalb passt auch Metall in unsere Nachhaltigkeitsphilosophie: Deine Uhr ist stabil und weniger anfällig. So hast du lange Freude an deiner Uhr und musst nicht dauernd eine neue kaufen. Außerdem bekommt auch Edelstahl mit der Zeit und jedem Mal Tragen eine eigene Patina, die deine Uhr zu deinem individuellen KERBHOLZ macht.