Nutzungshinweise Bild & Text

Hinweise zur Bild- und Textnutzung

Präambel

Vorliegende Vereinbarung regelt die Nutzung von Bild-/Textmaterial der vierfreunde GmbH (nachfolgend Nutzungsgeber genannt) durch Dritte (nachfolgend Nutzungsnehmer genannt). „Distributoren“ sind „Nutzungsnehmer“ im Sinne dieser Hinweise.

1. Übertragung von einfachen Nutzungsrechten

Nutzungsrechte werden nur übertragen, wenn der Nutzungsnehmer das Bild-/Textmaterial direkt durch den Nutzungsgeber oder ein Händler direkt durch den Distributor erhalten hat. Der ausdrücklichen Zustimmung steht es gleich, wenn der Nutzungsgeber oder der Distributor das Bild-/Textmaterial dem Nutzungsnehmer oder der Distributor dem Händler direkt per E-Mail, Massaging-Dienst, durch die Übergabe eines Datenträgers oder durch Bereitstellen eines Links und Zugangsdaten zu Cloud-Services, von denen das Bild-/Textmaterial heruntergeladen werden kann, zur Verfügung stellt.  Die bloße Zurverfügungstellung von Bild-/Textmaterial auf einer öffentlichen Internetseite stellt keine Zustimmung zur Verwendung des Bild-/Textmaterials dar.

a) Presse- und Medienvertreter

Soweit es sich bei dem Nutzungsnehmer um einen Presse- und/oder Medienvertreter, einen Influencer, eine Werbe- und/oder Kommunikationsagentur o.ä. handelt, gestaltet sich die Übertragung der Nutzungsrechte an Bild-/Textmaterial des Nutzungsgebers wie folgt:

Es wird ein einfaches, nicht übertragbares Recht zur weltweiten Nutzung, sowohl online als auch in Print, übertragen. Das Recht wird lediglich zur redaktionellen Nutzung übertragen. Mit redaktioneller Nutzung ist die Nutzung in Zeitungen, Zeitschriften, Schulbüchern, Blogs, Nachrichtensendungen, Nachrichteninternetseiten und Videos zu Zwecken der Berichterstattung gemeint.

Bei der Nutzung von Bildmaterial muss eine Quellenangabe erfolgen, soweit nicht etwas anderes vereinbart wurde.

Das Nutzungsrecht wird widerruflich eingeräumt.

b) Händler

Soweit es sich bei dem Nutzungsnehmer um einen Händler handelt, gestaltet sich die Übertragung der Nutzungsrechte an Bild-/Textmaterial des Nutzungsgebers wie folgt:

Soweit der Nutzungsnehmer Bild-/Textmaterial durch den Nutzungsgeber erhält, wird dem Nutzungsnehmer lediglich ein einfaches, nicht übertragbares Nutzungsrecht an dem jeweiligen Bild-/Textmaterial eingeräumt. Das Nutzungsrecht beinhaltet die umfängliche Verwendung des überlassenen Bild-/Textmaterials des Nutzungsgebers für die gewerblichen Angebote des Nutzungsnehmers. Die Verwendung dient ausschließlich dem Zwecke der werblichen Darstellung und ist auf das Medium Internet, explizit auf die eigene Onlinepräsenz des Nutzungsnehmers, beschränkt. Eigene Onlinepräsenz ist dabei der eigene Onlineshop, der unter einer Domain betrieben wird, die auf oder für den Nutzungsnehmer oder einer mit dem Nutzungsnehmer wirtschaftlich und/oder rechtlich zusammenhängenden natürlichen oder juristischen Person registriert ist.

Soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart ist, wird kein Recht für die Nutzung des Bild-/Textmaterials auf Handelsplattformen Dritter, auf denen der Nutzungsnehmer Produkte verkaufen kann, übertragen.  Die Nutzung in Printmedien sowie weiteren traditionellen Druckerzeugnissen (wie etwa Broschüren, Plakate, Flyer) ist ausgeschlossen.

Bei der vereinbarungsgemäßen Nutzung des Bild-/Textmaterial muss eine Quellenangabe nicht erfolgen.

Das Nutzungsrecht wird widerruflich eingeräumt.

c) Distributoren

Der Abschnitt 1. c) dieser Hinweise regelt die Übertragung von Nutzungsrechten an sog. Distributoren. Distributoren sind Nutzungsnehmer im Sinne dieser Hinweise und erhalten die Nutzungsrechte von dem Nutzungsgeber. Distributoren können nach Maßgabe der hier festgelegten Regelungen Nutzungsrechte an Händler übertragen, sodass Händler die Möglichkeit haben, mit Einverständnis des Nutzungsgebers Bild-/Textmaterial direkt vom Nutzungsnehmer, also Distributor, zur Bewerbung der Produkte des Nutzungsgebers zu erhalten. Händler, die mit Einverständnis des Nutzungsgebers Bild-/Textmaterial direkt vom Nutzungsnehmer zur Bewerbung der Produkte des Nutzungsgebers erhalten, werden in dem Abschnitt 1. c) dieser Hinweise als „Händler“ bezeichnet. Bei der Übertragung der Nutzungsrechte an Distributoren gilt das Folgende:

Soweit der Nutzungsnehmer Bild-/Textmaterial durch den Nutzungsgeber erhält, wird dem Nutzungsnehmer ein einfaches, übertragbares Nutzungsrecht an dem jeweiligen Bild-/Textmaterial eingeräumt. Das Nutzungsrecht beinhaltet die umfängliche Verwendung des überlassenen Bild-/Textmaterials des Nutzungsgebers für die gewerblichen Angebote des Nutzungsnehmers sowie für Händler. Die Verwendung dient ausschließlich dem Zwecke der werblichen Darstellung und ist auf das Medium Internet, explizit auf die eigene Onlinepräsenz des Nutzungsnehmers oder des Händlers beschränkt. Eigene Onlinepräsenz ist dabei der eigene Onlineshop, der unter einer Domain betrieben wird, die auf den Nutzungsnehmer oder auf den Händler registriert ist. Soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart ist, wird kein Recht für die Nutzung des Bild-/Textmaterials auf Handelsplattformen Dritter, auf denen der Nutzungsnehmer und/oder der Händler Produkte verkaufen kann, übertragen.  Die Nutzung in Printmedien sowie weiteren traditionellen Druckerzeugnissen (wie etwa Broschüren, Plakate, Flyer) ist ausgeschlossen.

Bei der vereinbarungsgemäßen Nutzung des Bild-/Textmaterial muss eine Quellenangabe nicht erfolgen.

Der Nutzungsnehmer kann das Nutzungsrecht an Händler nur insoweit übertragen wie er selbst das Nutzungsrecht von dem Nutzungsgeber erlangt hat, mit der Maßgabe dass der Händler, der die Nutzungsrechte von dem Nutzungsnehmer erhalten hat, diese nicht weiter übertragen kann.

Das Nutzungsrecht wird widerruflich eingeräumt. Erlischt das Nutzungsrecht des Nutzungsnehmers, erlischt auch das Nutzungsrecht des Händlers, der die Nutzungsrechte von dem Nutzungsnehmer erhalten hat.

2. Zusicherung und Haftung

Durch das Überlassen des Bild-/Textmaterials sichert der Nutzungsgeber dem Nutzungsnehmer zu, dass er berechtigt ist, sämtliche Rechte, die nach dieser Nutzungsvereinbarung eingeräumt werden sollen, zu erteilen und dass er noch keine Rechte oder Lizenzen an dem Bild- und Textmaterial eingeräumt hat, die der vorliegenden Vereinbarung entgegenstehen könnten. Der Nutzungsgeber haftet dem Nutzungsnehmer gegenüber nicht für Ansprüche Dritter, die diese aufgrund von möglichen Rechtsverletzungen, insbesondere bei Verletzung von Marken- oder Geschmacksmusterverletzungen, gegenüber dem Nutzungsnehmer geltend machen.

3. Bearbeitungsrecht

Das Bildmaterial darf vom Nutzungsnehmer unter Verwendung analoger, digitaler oder sonstiger Bildbearbeitungsmethode in Farbe und Größe bearbeitet werden. Eine darüberhinausgehende Bearbeitung ist nicht gestattet.

4. Ausnahmen

Auf Anfrage kann der Nutzungsgeber dem Nutzungsnehmer zusätzliche Rechte zusprechen.